Eine ansehnliche Woche, mit vielen Facetten des Fussballsports liegt hinter uns. 3 Mannschaften hatten Spielfrei, es gabe eine Spielabsage. Bei den auflaufenden Mannschaften konnten 7 Siege, 3 Niederlagen und ein Unentschieden verzeichnet werden, wovon die F1 erneut bei 2 Spielen siegreich den Platz verlassen durfte.

Die einzig untentschiedene, aber wertvolle Begegnung betraf das wichtigste Spiel der A-Junioren zu den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga in der Gr. 2. Siehe hierzu u.a. Spielbericht.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:


Herren | Landesklasse – Samstag, 09.06.2018 – 15.00

SV Jena-Zwätzen : SG Traktor Teichel   2:0 (1:0)

Zum ausführlichen Spielbericht hier klicken.


Herren, die Zweite | Kreisliga – Samstag, 09.06.2018 – 15.00

FV Bad Klosterlausnitz : SV Jena-Zwätzen II   1:5 (1:2)


Herren, die Dritte | 1.Kreisklasse – Samstag, 09.06.2018 – 12.00

FV Rodatal Zöllnitz II : SV Jena-Zwätzen III   3:0 (3:0)


A-Junioren | Aufstiegsspiele Verbandsliga – Sonntag, 10.06.2018 – 11.00

FC Eisenach : SV Jena-Zwätzen   1:1 (0:1)

Erstes Aufstiegsspiel findet keinen Sieger. FC Eisenach und der SV Jena-Zwätzen trennen sich mit einem leistungsgerechten 1:1.

Im Wartburgstadion boten beide Mannschaften ein sehr ansehnliches und taktisch geprägtes Spiel.

Die Eisenacher mit langen Ballbesitzphasen, aber ohne dabei wirklich Gefahr auf das zwätzner Tor zu entwickeln. Das machten die Jenenser deutlich besser, bereits in der ersten Halbzeit kamen wir zu zahlreichen Abschlüssen. Highlight in der ersten Halbzeit war sicherlich der schön heraus-gespielte Treffer von Kettwig in der 45. Spielminute. Das 0:1 zur Pause: einfach zu wenig!

So kam es wie es kommen musste: In der 80 Minute ließen die Jungs aus Zwätzen die Ordnung vermissen. Bestraft wurde dies durch einen blitzschnellen Konter der Eisenacher, an dessen Ende Kraiczi problemlos zum 1:1 einschob.

Am Ende geht das Remis in Ordnung. Nun zeigt sich für beide Mannschaften erst gegen die Wismut aus Gera, wer den Weg in die Verbandsliga geht.

Für Die Zwätzener A-Junioren steht diese Entscheidung nun schon am Mittwoch Abend (18:00) auf heimischen Platz an. Mit einer ähnlichen Leistung muss man sich sicher nicht vor Wismut Gera verstecken. Nun gilt es die gute Saison mit dem Aufstieg zu krönen!

Also weiter .. immer weiter!

(Bildquelle: https://www.fupa.net/galerie/fc-eisenach-sv-jena-zwaetzen-275145/foto1.html) / Unter benannter Stelle sind zudem weitere Fotos zu sehen…


B1-Junioren | Verbandsliga

SV Jena-Zwätzen – SPIELFREI


B2-Junioren | Kreisoberliga

SV Jena-Zwätzen II – SPIELFREI


C-Junioren | Kreisoberliga – Donnerstag, 07.06.2018 – 18.30

SG FSV Grün-Weiß Stadtroda : SV Jena-Zwätzen   1:5 (1:2)


D1-Junioren | Verbandsliga – Samstag, 09.06.2018 – 10.30

SV BW 90 Neustadt/​Orla : SV Jena-Zwätzen   3:4 (1:2)


D2-Junioren | Kreisliga – Sonntag, 10.06.2018 – 10.30

SV Jena-Zwätzen IISV Hermsdorf/​Thüringen e.V.   0:8 (0:2)


E1-Junioren | Kreisoberliga – Samstag, 09.06.2018 – 09.00

SV Jena-Zwätzen : SV BW Neustadt/​Orla   5:1 (4:1)


E2-Junioren | Kreisliga – Samstag, 09.06.2018 – 09.00

FF USV Jena : SV Jena-Zwätzen II  –  ABGESAGT


F1-JuniorenFair-Play-Liga – Freitag, 08.06.2018 – 16.30

SV Jena-Zwätzen : FSV Grün-Weiß Stadtroda   10:1 (4:0)

… und nochmal die F1 …

F1-JuniorenFair-Play-Liga – Sonntag, 10.06.2018 – 09.00

SV Jena-ZwätzenFV Rodatal Zöllnitz   3:1 (0:0)


F2-Junioren | Fair-Play-Liga – Samstag, 09.06.2018 – 09.00

SV Jena-Zwätzen II : FC Thüringen Jena II   2:3 (0:1)


G-Junioren | Fair-Play-Turniere – SPIELFREI