Fast alle Mannschaften konnten ein überaus erfolgreiches Wochenende verzeichnen. Besonders hervorzuheben sind die C-Junioren mit einem Kantersieg gegen den BSG Chemie Kahla. 17 Tore wurden in der Partie geschossen. Dabei entstammten alle Tore den Mannen des SV Jena-Zwätzen. Top Jungs!


  • Herren | Landesklasse – Samstag, 07.04.2018 – 15.00

SV Jena-ZwätzenSG SV Elstertal Silbitz   2:1 (1:0)

Zum ausführlichen Bericht hier klicken.


SV Jena-Zwätzen II : SV Kickers Maua    0:0


SV Jena-Zwätzen III : SG LSV Schöngleina   3:0 (2:0)


  • A-Junioren | Kreisoberliga – Sonntag, 08.04.2018 – 10.30

SV 08 Rothenstein : SV Jena-Zwätzen   1:1 (1:1)

Die lange Pause zwischen den Punktspielen schien den Zwätzenern nicht gut getan zu haben, denn in Halbzeit 1 machten die Gastgeber das Spiel. Zwätzen hatte Probleme auf dem schwierigen Geläuf in Fahrt zu kommen. Trotzdem ging man mit dem ersten Torschuss unverdient in Führung. Philipp Schwarze war per Kopf zur Stelle. Torwart Kolle musste im weiteren Verlauf mehrfach eingreifen und hielt Zwätzen lange die Führung. Kurz vor der Halbzeit konnten die Rothensteiner den bis dahin verdienten Ausgleich doch noch erzielen und so ging es mit einem eins zu eins in die Pause.
In Halbzeit 2 übernahmen die Zwätzener dann vermehrt das Heft des Handelns in die Hand. Zweimal krachte der Ball dabei ans Aluminium, wollte aber nicht ins Tor. Klotz und Seidel im Pech beim Abschluss. Die intensiv geführte Partie verlangte beiden Mannschaften ein weiteres Opfer ab, Gelb-Rot auf beiden Seiten, nach wiederholtem Foulspiel. Der Halbzeitstand sollte damit auch zum Endstand werden. (Fulde)


  • B1-Junioren | Verbandsliga – Sonntag, 08.04.2018 – 12.00

SV Jena-Zwätzen : SV SCHOTT Jena   1:0 (0:0)


  • B2-Junioren | Kreisoberliga – Samstag, 07.04.2018 – 10.30

SV Jena-Zwätzen II : SV St. Gangloff   1:3 (0:1)

In einem Spiel bei guten äußeren Bedingungen konnten wieder keine Punkte eingefahren werden“. Beim Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften war am Ende die größere Entschlossenheit des Gastes ausschlaggebend, dass das Spiel verloren wurde.  (Förtsch)


  • C-Junioren | Kreisoberliga – Sonntag, 08.04.2018 – 10.30

SV Jena-Zwätzen : BSG Chemie Kahla   17:0 (10:0)


  • E1-Junioren | Kreisoberliga – Sonntag, 08.04.2018 – 09.00

SG Eurotrink Kickers Gera II : SV Jena-Zwätzen   1:6 (0:4)


Den siegreichen Mannschaften herzlichen Glückwunsch.

Allen anderen, Kopf hoch und weiter geht´s!