Junioren

Klein, aber oho…

Heimturnier der G-Junioren Fairplayliga

Das vierte Vorrundenturnier unserer G-Junioren fand am 27. Mai in Zwätzen statt. Das Teilnehmerfeld wurde diesmal durch eine zweite Mannschaft unserer Jüngsten erweitert.

Nachdem im letzten Turnier wieder die Mannschaft vom FC Thüringen die Nase leicht vorn hatte, wollten wir diesmal den Heimvorteil für uns nutzen.

Bei bestem Sommerwetter ging es im ersten Spiel gegen unsere Zweite. Die Jungs kannten sich gut und so verteidigten die „Kleineren“ mit viel Einsatz. Letztlich setzte sich die „Erste“ mit 2:0 durch. Im zweiten Spiel ließ die G1 den Jungs von Steudnitz keine Chance und gewann deutlich mit 5:0. Im nächsten Spiel ging es gegen Thüringen schon um den möglichen Sieg an diesem Spieltag. Leider gelangen dem Gegner zwei unhaltbare Fernschüsse und uns fehlte nach vorn die Durchschlagskraft, so dass am Ende Thüringen über den 2:0 Sieg jubelte. Motiviert ging es dann gegen die Mannschaft des SV Schott Jena. Die Schottianer verteidigten mit viel Einsatz und haben sich im Laufe des Wettbewerbes gesteigert. Es war also nicht einfach und am Ende knapp, nach der 1:0 Führung für uns gelang durch einen Konter der Ausgleich. Mit Einsatz und Beschäftigung des Gegners in dessen Hälfte wurde das 2:1 erzielt. Dieser Vorsprung wurde dann über die Zeit gebracht. Um den zweiten Platz abzusichern musste im letzten Spiel gegen Zeiss gewonnen werden. Mit teilweise sehr gutem Zusammenspiel wurde dieses Spiel verdient mit 2:0 gewonnen.

Der FC Thüringen kam gegen Steudnitz nach einer 3:0 Führung beim 3:3 noch etwas in Bedrängnis, rettete aber den Punkt zum Sieg an diesem Spieltag über die Ziellinie.

Unserer Zweiten gelang leider an diesem Tag kein Tor. Es wurde jedoch ein Punkt beim 0:0 gegen Schott erkämpft.

 

  1. FC Thüringen Jena
  2. SV Jena-Zwätzen
  3. FC Carl Zeiss
  4. SV Schott Jena
  5. VfB Steudnitz
  6. SV Jena-Zwätzen II

 

Vielen Dank an die Organisatoren des Turniers um Marco Nagy und vielen Dank an die Eltern, die die Veranstaltung mit einem leckeren Obst- und Kuchenbasar unterstützten.