Verbandsliga

D-Junioren arbeiten sich auf Platz 5 in der Verbandsliga vor…

Verbandsliga Staffel 1 / Sa., 28.10.2017 – 13:30 / SV Jena-Zwätzen – SG FC Motor Zeulenroda / 15:0 (8:0)

Nach einer ärgerlichen Niederlage gegen den JFC Gera (1:4, 30.09.2017) und einem ungefährdeten Auswärtssieg bei OTG Gera (8:1, 21.10.2017) stand an einem windigen Samstag die Pflichtaufgabe gegen den FC Motor Zeulenroda (5 Spiele, 4 Niederlagen, 1 Sieg bei 6:49 Toren) an. Von Anfang an spielten die Zwätzener Jungs mit Vollgas auf das Zeulenrodaer Tor. Durch ein konsequentes Spiel über die Flügel und wenig Ballkontakte konnten immer wieder Löcher in die gegnerische Abwehr gerissen werden. Nach 35. Minuten Spielzeit stand ein sattes 8:0 auf der „Anzeigetafel“ für die Heimmannschaft. Die gut hörbare Stimmung aus dem benachbarten Ernst-Abbe-Sportfeld führte weiterhin nicht zu Konzentrationsproblemen und so konnten die Zwätzerner Kicker nach 70. Minuten einen schönen 15:0 Endstand in das lange „Halloween“-Wochende mitnehmen.

Die Mannschaft wird den Sieg richtig einschätzen und sich ab heute auf die nächsten Spiele vorbereiten, denn die haben es in sich!!
11.11.2017 SG BSG Wismuth Gera (Auswärts, Tabellenplatz 4)
18.11.2017 FC Carl Zeiss Jena (Heim, Tabellenplatz 1)
25.11.2017 Derby-TIME FCT (Auswärts, Tabellenplatz 2)

Es spielten: Rio, Franz, Fritz, Rommel, Basti, Jere, Tinko, Mathis, Liam, Max, Willi, Noah und Hans

Tore: 4x Liam, 4x Jere, 2x Tinko, 2x Rommel, 2x Hans, 1x Bastian

(Verfasser M.Sweers)