0:0 der mittleren Güteklasse…

06.10.2018 – Landesklasse: FSV GW Blankenhain- ZWÄTZEN 0:0 Zuschauer 130 (Veröffentlicht am 08. Oktober 2018) (M.Barich) …das Ergebnis geht auch in Ordnung in einem Spiel zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften. Meine Samstagnachmittagbeschäftigung besteht  ja traditionell daraus, unsere 1. Mannschaft zu unterstützen und das nicht nur bei Heimspielen. Einige andere sehen das ähnlich, leider kann man diese Mehr lesen…

Sieben Hirsche im Derby…

29.09.2018 – Landesklasse: ZWÄTZEN- SV Schott Jena II 4:3 (0:1) Zuschauer 100 (Veröffentlicht am 01. Oktober 2018) (M.Barich) …dabei dann das bessere und vor allem glücklichere Ende für die Hausherren nach einer spektakulären Schlussphase. Die letzten 20 min entschädigten die 100 Besucher für das zuvor 70 min lang zu ertragende Gekicke. Gerade die Gastgeber enttäuschten Mehr lesen…

Spieler der Woche 38-2018 bei FuPa.net

Hannes Seidel vom SV Jena-Zwätzen ist euer SPIELER DER WOCHE. Der Youngster war beim 2:0-Sieg in Zeulenroda der Matchwinner für die Sander-Elf. Dabei konnte der SVJ in den letzten neun Partien keinen Sieg mehr gegen Motor landen und reiste mit einem überschaubaren Kader von 12 Mann an. Der noch für die A-Junioren spielberichtigte Seidel traf Mehr lesen…

Sieg im neunten Versuch…

22.09.2018 Landesklasse: FC Motor Zeulenroda- ZWÄTZEN 0:2 (0:0) Zuschauer 80 (Veröffentlicht am 24. September 2018) (M.Barich) …oder anders gesagt, seit über 4 Jahren warteten die Jenaer auf einen Dreier gegen die Motoristen. Dass wir demzufolge inzwischen deren Lieblingsgegner waren, liegt auf der Hand. Aber beim Fußball ist ja nichts für die Ewigkeit. Zusammen mit den Mehr lesen…

Am Ende gewinnt die bessere Mannschaft…

15.09.2018 – Landesklasse: ZWÄTZEN- TSV Gera- Westvororte 0:2 (0:1) Zuschauer 120 (Veröffentlicht am 17. September 2018) (M.Barich) …und diesen Sieg bejubelten ca. mitgereiste 30 Fans, die ihrem Team von draußen großartig den Rücken stärkten. Da können sich so einige Vereine eine Scheibe abschneiden von den Scheubengrobsdorfer Anhängern, was die Unterstützung ihrer Jungs bei Auswärtsfahrten betrifft. Mehr lesen…

Klare Sache im Koseltal…

01.09.2018 – Landesklasse: VfR Bad Lobenstein – ZWÄTZEN 5:1 (5:0) Zuschauer 150   (Veröffentlicht am 02. September 2018) (M.Barich)   …für den Vizemeister, der sich in einer beeindruckenden Form befindet. Immer, wenn ich meine Frau mit zu Auswärtsfahrten mitnehme, dann kann man sich darauf verlassen, dass reichlich Tore fallen werden ( Bad Blankenburg 7:2, Westvororte Mehr lesen…

Thaler- eine Legende…

Letzte Änderung am 5. September 201825.08.2018 – Landesklasse: Zwätzen – FC Saalfeld 1:1 (1:0) Zuschauer 120 (Veröffentlicht am 28. August 2018) (M.Barich) … Alles war gut vorbereitet von seinen Mitspielern aus der ersten Mannschaft, die Frage war nur: kommt er auch? Na klar, endlich wieder Zwätzener Boden unter den Füßen für den langjährigen Keeper der Mehr lesen…

Pokal(r)ausflug in Südthüringen…

Letzte Änderung am 28. August 201818.08.2018 – Landespokal: SG 1951 Sonneberg – ZWÄTZEN 4:2 (2:1) Zuschauer 50 (Veröffentlicht am 20. August 2018) (M.Barich) …die Idee, den Weg in die Spielzeugstadt auf der Landstraße zu erreichen war gut, die Umstände hingegen mit (roten) Ampeln an Sommerbaustellen frustrierend, so dass Hetzi und ich nach 2,5 Stunden genau Mehr lesen…

Die 1. Hauptrunde…

…im Köstritzer Thüringen Pokal wurde heute ausgelost. Unserer 1. Männermannschaft darf sich hierbei, laut Rahmenterminplan des TFV, zwischen dem 17. und 19.08.2018 mit dem Mannen der Landesklasse Staffel 3 vom SG 1951 Sonneberg auswärts messen. Nähere Infos zur Auslosung findet Ihr auf den Seiten des Thüringer Fussball-Verbandes. Wir wünschen unseren Jungs selbstverständlich schon jetzt einen maximalen Mehr lesen…

Trainingslager der Herren mit dem „SaaleFitmacher“

Letzte Änderung am 3. August 2018Im Rahmen des Trainingslagers der ersten Herrenmannschaft in Vorbereitung der Saison 2018/2019, konnte am vergangenen Samstag, den 21.07.2018 der Personal Trainer Christopher Pchalek, auch bekannt unter dem Namen „SaaleFitmacher“ (hier geht es zur Homepage) für 2 schweißtreibende und quälende Stunden mit Ganzkörpertraining und HIT Einheiten engagiert werden. Sowohl die Mannschaft, Mehr lesen…