You’ll never walk alone…

Posted Veröffentlicht in Uncategorized

Heute mal kein Spielbericht von mir zum letzten Wochenende, da ich meine Lieblinge nicht nach Teichel zum Auswärtsspiel begleiten konnte ( Endstand 2:2). Denn an diesem Samstag gab es Wichtigeres. Wichtiger als Fußball ? Ja, auch das gibt es. Und das hat ja trotzdem oder auch gerade deshalb mit Fußball zu tun. Der Grund meines […]

Rassige Schlussphase…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse: ZWÄTZEN- SV 09 Arnstadt 2:1 (0:0) Zuschauer 85 …mit dem besseren Ende für die Hausherren. Ob es etwas nutzt, seinem Gegner nach dem Spiel fuballerische Limitiertheit vorzuwerfen , ist die eine Frage. Ich würde es zumindest nicht machen, wenn meine Mannschaft das Spiel verloren hat. Erstens gehört sich das nicht und zweitens steht man […]

Einen Karpfen geangelt…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse: FC Motor Zeulenroda- ZWÄTZEN 1:1 (1:0) Zuschauer 90 …und das übrigens zur genau richtigen Zeit, denn in Zeulenroda ist derzeit Kirmes und da isst man traditionell Klöße mit Karpfen. In unseren Breiten eher unüblich, aber regional natürlich eine Delikatesse und für die „Karpfenpfeiferstädter“ ein Muss. Eine Delikatesse war die Begegnung beider Mannschaften an einem […]

Kein „Wunder von Bernd“…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse: VfR Bad Lobenstein – ZWÄTZEN 3:1 (1:1) Zuschauer 80 …dass hier nach dem Schlusspfiff nur 4 Tore auf dem Ergebniszettel standen, das war das eigentliche Wunder. Mein Freund Berndi Schneider vom VfR hat ja seine eigene Logik, er sagt gern in allen Begegnungen beider Teams jeweils Heimsiege voraus. Und auch diesmal sollte er recht […]

Sieg bei 25 °C im Oktober…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse : ZWÄTZEN- TSV Gera-Westvororte 2:0 (2:0) Zuschauer 110 …wenn das die Vorboten des Klimawandels sind, dann wandere ich irgendwann nach Grönland aus, mir ist das jedenfalls viel zu warm. Mit meinem Gejammere über das Wetter stehe ich allerdings ziemlich allein da, denn die meisten Besucher der Landesklassebegegnung am Samstag empfanden die äußeren Bedingungen als […]

Zu wenig…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse : TSV Bad Blankenburg- ZWÄTZEN 4:1 (2:1) Zuschauer 80 …Durchschlagskraft nach vorn und blauäugiges Abwehrverhalten begünstigten diese Niederlage in der Kurstadt. Dabei begann mein Ausflug in das Schwarzatal doch recht verheißungsvoll, denn bestes Fußballwetter am 30. September und ein überragendes Geläuf versprachen Fußball vom Feinsten. Apropos Geläuf, auch hier gibt es Licht und Schatten, […]

Drei Punkte…

Posted Veröffentlicht in Uncategorized

Landesklasse : ZWÄTZEN – Motor Altenburg 0:0 Zuschauer 85 …gab es für den FC Carl Zeiss Jena in der 3. Liga , der zeitgleich sein Heimspiel gewann, Glückwunsch dazu. Leider fehlen an solchen Tagen dann auch in Zwätzen erfahrungsgemäß 20- 30 Zuschauer, so dass die Besucherzahl erstmals in dieser Saison nicht dreistellig war. Auch der […]

Das goldene Tor…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse : SV Elstertal Silbitz- ZWÄTZEN 1:0 (0:0) Zuschauer 90   …erzielten die Hausherren in der 89.min und holten somit ihren ersten Dreier in der Saison. Wie in den vergangenen Jahren auch waren viele Zwätzener Fans in das Elstertal gefahren, um ihre Mannschaft anzufeuern. Mein erster Gang führte mich traditionell zu den Silbitzer Backfrauen, welche […]

Derby mit (und ohne) Pfiff…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse : ZWÄTZEN- BSG Chemie Kahla 3:1 (1:1) Zuschauer 110 …vor ordentlicher Kulisse, die sicherlich noch deutlich besser gewesen wäre, wenn nicht zeitgleich in einer Stadt mit unaussprechlichem Namen das „große“ Thüringenderby stattgefunden hätte. Viele Gästefans waren dabei und unterstützten ihre Mannschaft, so soll es auch sein. Standfestigkeit bewies dabei vor allem der Fanclub „Kabeltrommel“, […]

Sieg im zweiten Versuch…

Posted Veröffentlicht in Landesklasse

Landesklasse: ZWÄTZEN- BSG Traktor Gleistal 1:0 (0:0) Zuschauer 260 …nach der abgebrochenen Partie vor zwei Wochen. Auch diesmal wollten sich 260 Besucher die Begegnung nicht entgehen lassen und kamen an die Brückenstraße, sie alle sahen eine knappe und teilweise zähe Auseinandersetzung zwischen den Ortsnachbarn. Vor dem Anpfiff eine bewegende Schweigeminute zu Ehren des verstorbenen Horst […]